Chemotechnische
Abpack-Service
GmbH

Unsere Lösungen für Ihre produkte
Abfüll-Service für Kartuschen, Beutel, Tuben, Flaschen, Dosen, Kanister und Hobbocks

News

Feuerwehrübung bei CAS GmbH
"Voller Einsatz gegen eine Verpuffung"
 

Am 18.05.2019 um 08:35 Uhr wurden die Feuerwehren Kaltenholzhausen, Netzbach und Hahnstätten zu einem F2 mit dem Stichwort „Zustand nach Verpuffung“ in Kaltenholzhausen alarmiert. Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehr Kaltenholzhausen, konnte bereits eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich sowie im Zugangsbereich eines Firmengeländes wahrgenommen werden. Durch die weitere Erkundung wurde festgestellt, dass es bei Umfüllarbeiten zu einer Verpuffung gekommen war. Ein verunfallter Firmenmitarbeiter teilte der Feuerwehr mit, dass sich weitere sechs Personen in der Firma befinden.

Daraufhin erfolgte eine entsprechende Alarmstufenerhöhung mit dem Stichwort F3, wodurch die Feuerwehren Oberneisen, Lohrheim, Burgschwalbach, Mudershausen, Schiesheim-Zollhaus, Heringen-Hünfelden (Hessen) sowie der Gemeindebrandinspektor der Gemeinde Hünfelden nachalarmiert wurden.

Durch den Einsatzleiter wurde der Einsatz in drei Einsatzabschnitte aufgeteilt. 

Um 11:05 Uhr konnte die Übung beendet und zurückgebaut werden. Im Anschluss wurde zum gemütlichen Teil eingeladen. Der Wehrleiter der Feuerwehr Kaltenholzhausen hatte die Übung zusammen mit der Fa. CAS ausgearbeitet und vorbereitet. Der Wehrleiter der Feuerwehr Hahnstätten ließ die Übung noch einmal Revue passieren und lobte die gute Zusammenarbeit sowie den gesamten Übungsverlauf.  Insgesamt nahmen an der Übung 60 Feuerwehrangerhörige teil.

Ein besonderer Dank geht an die Firma CAS aus Kaltenholzhausen, welche ihr Firmengelände als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hatten. Außerdem an alle Einsatzkräfte der VG Hahnstätten und der Gemeinde Hünfelden, der Rettungshundestaffel für die Film – und Bilderaufnahmen mittels Flugdrohne, dem Versorgungsteam der FF Kaltenholzhausen sowie allen Übungsteilnehmern.
Quelle: Rheinlahn.de, 18.05.2019

 


Eff-Check

Umweltschutz ist uns wichtig. Deswegen haben wir uns an dem Projekte Eff-Check des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten beteiligt. Lesen Sie näheres in dem beigefügten Flyer.